Filtersättigungsanzeige

Einige Dunstabzugshauben sind mit einer Filtersättigungsanzeige ausgestattet.

Die Filtersättigungsanzeige zeigt Ihnen, wann Sie die Filter Ihrer Dunstabzugshaube wechseln bzw. reinigen sollten.
Die elektronische Anzeige unterscheidet zwischen der Fettfilter-Sättigungsanzeige und der Aktivkohlefilter-Sättigungsanzeige.

Fettfilterkassetten sollten Sie nach ca. 30 Betriebsstunden (ca. alle 1-2 Monate) per Handlauge oder in der Spülmaschine reinigen, damit das Fett nicht verharzt.

Aktivkohlefilter sollten Sie nach ca. 120 Betriebsstunden bzw. nach ca. 6 Monaten auswechseln, um die Umluft optimal zu filtern.

 

Fettfilter-Sättigungsanzeige

Die Filtersättigungsanzeige wird über einen "Betriebsstundenzähler" geschaltet, der z.B. nach 30 Betriebsstunden (Normalfall) meldet, dass der Fettfilter gereinigt werden muss.
Diese Meldung erfolgt unabhängig davon, was Sie gekocht haben - es werden nur die Betriebsstunden gezählt. Die Meldung erscheint also auch, wenn die Haube nur 30 Stunden gelaufen ist - ohne das gekocht wurde.

Bei den meisten Hauben kann man die Betriebsstundenzahl verändern, so dass Sie die Anzeige an Ihre Kochgewohnheiten anpassen können. Wenn Sie überwiegend Nudeln und Kartoffeln, jedoch kaum Fleisch zubereiten, können Sie die Meldeintervalle verlängern. Wenn Sie ein Liebhaben von Steak, Schnitzel, Bratwurst sind, verkürzen Sie die Intervalle.

Beachten Sie, dass sich das Fett über einen langen Zeitraum verhärtet (verharzt) und dadurch die Reingung der Fettfilter erschwert wird.

 

Aktivkohlefilter-Sättigungsanzeige

Den Betriebsstundenzähler für den Aktivkohlefilter können Sie nach Ihren Bedürfnissen einstellen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.